Einigungshilfe

Angelika Ludwig-Huber: Mediatorin, Trainerin und Organisations-Entwicklerin

Telefon 0171 / 786 39 24 | E-Mail ludwig-huber@einigungshilfe.de

Mein Profil

Einen unüberwindbar erscheinenden „Konflikt-Berg“ in überschaubaren, sprich: lösbaren Etappen gemeistert zu haben, das kann nach meiner Erfahrung viele vorher verborgene kreative Potenziale freilegen und führt in der Regel dazu, die eigenen Anliegen fortan wieder selbstbewusst und gleichzeitig empathisch in die Hand nehmen zu können. Entscheidend sind die selbst erarbeiteten nachhaltigen Lösungen der Beteiligten. Und dass das gelingt – dafür bin ich als Mediatorin zuständig. Die vielfältigen Erfahrungen haben mich von der Transformationskraft guter Konfliktlösungsprozesse überzeugt und in mir ein Vertrauen wachsen lassen, dass in jedem Konflikt eine Menge Chancen liegen, die es zu entdecken gilt.

Lizenzierungen

  • Mediatorin (BM)®
  • Mediationsausbilderin (BM)®

Arbeitsschwerpunkte

Langjährige Erfahrung mit Konfliktbearbeitung

  • in Bildungseinrichtungen
  • in sozialen und kulturellen Einrichtungen
  • in Organisationen und Verwaltungen
  • im interkulturellen Kontext
  • im so genannten "bildungsfernen" Kontext

Langjährige Trainerin für Mediation, Konfliktbearbeitung, Organisationsentwicklung und Kommunikation

Mediationsausbildungen

  • Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin bei Trigon Academy
  • Weiterbildung zur Schulmediatorin und Gewaltpräventionsmanagerin
  • Weiterbildung in Organisationsentwicklung bei Institut für gestaltorientierte Organisationsentwicklung IGOR

Beruflicher und biographischer Hintergrund

  • Studium der Musik und Pädagogik
  • Jahrzehntelange Erfahrung als Lehrerin sowie in Schulführung und Vorstand einer Freien Schule
  • Einige Jahre Erfahrung als Schöffin am Landgericht
  • Zusammenarbeit mit jugendlichen Mediator*innen an Schulen und im außerschulischen Kontext
  • Ehrenamtliche Vorstandstätigkeit und Mitarbeit bei Amaro Kher e.V. (interkulturelle Arbeit) und INTEResse e.V. (vor allem Konfliktarbeit)
  • gemeinsam mit Jugendlichen Gründung des Online-Forums "Mobbing ist lösbar"
  • Gründungsmitglied und Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins INTEResse e.V. zur Förderung der Mediation an Schulen

Veröffentlichungen

s. Veröffentlichungsliste