Einigungshilfe

Mobbing am Arbeitsplatz bearbeiten

Bei Mobbing schnell und wirksam reagieren !

Mobbing ist unter den möglichen Konfliktformen in Betrieben oder Organisationen eine, die besonders hohe Schäden und Kosten nach sich ziehen kann. Je länger Mobbingprozesse dauern, desto schwieriger ist eine Auflösung der entstandenen Mobbing-Strukturen: Ausgrenzung, Demütigung, Ignorieren Einzelner oder kleinerer Gruppen durch andere, denen u.U. das Ausmaß ihrer Wirkungen gar nicht mehr bewusst ist.
Mobbing gibt es in unterschiedlichen Varianten, unter Mitarbeiter*innen, zwischen Vorgesetzten und Mitarbeiter*innen und umgekehrt… Gemeinsam ist ihnen  eine destruktive, oft verdeckte Austragung eines Konfliktes über längere Zeit, die in der Regel zu einem Kräfteverlust der/des Betroffenen führt, der nicht aus sich heraus überwindbar ist.
Es bilden sich Kommunikationsstrukturen von Flüsterpost und Gerüchten bis hin zu offenen Angriffen, die sehr viel Energie abziehen und das Betriebsklima unerträglich machen bis hin zur  absoluten Ohnmacht aller Beteiligten, in irgendeiner Weise hilfreich Verantwortung zu übernehmen.
Schäden für die Organisation reichen von häufigen und langen Krankheitszeiten bis zu Kündigungen Betroffener; die eigentlichen Aufgaben werden nicht mehr bewältigt.
Da bei Mobbing die Selbststeuerung der Gruppe gestört ist, sind schnelle und klare Interventionen von außen nötig, die einerseits einen sofortigen Rahmen (und z.B. Regeln) setzen und andererseits die nötigen Aufarbeitungsprozesse in die Wege leiten. Gelingt eine schnelle Intervention, ist auch nach einer nachhaltigen Mobbingbearbeitung ein Neustart möglich.
Wir beraten Sie gerne, wie wir Sie unterstützen können. Ob Gespräche mit Betroffenen oder Akteuren, dem Team oder wer auch immer beteiligt ist: Es geht um Offenlegen mit Respekt und Übernahme von Verantwortung, damit wieder ein gesundes Arbeitsklima geschaffen werden kann.

Angelika Ludwig-Huber verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Bearbeitung von Mobbingsituationen und hat zahlreiche Veröffentlichungen dazu verfasst.