Einigungshilfe

Erläuterungen zum Datenschutz

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Eingabe personenbezogener Daten möglich. Wir verwenden keine Cookies und kein Google Analytics; daher fallen durch die Nutzung nur wenige Daten automatisch an (z.B. Ihre IP-Adresse), die wir nicht Ihrer Person zuordnen werden.

Sofern Sie eine Kontaktaufnahme durch uns wünschen (Rückrufbitte, E-Mail-Kontakt, Kontakt-Formular, Newsletter-Bestellung), bestimmen Sie selbst, welche Daten Sie uns angeben. Diese nutzen wir nur zur Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist Jürgen von Oertzen (Kontaktdaten).

Wir haben als für die Verarbeitung Verantwortliche zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Gerne können Sie uns statt elektronisch zu kontaktieren auch anrufen und schreiben (Kontaktdaten).

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur solange wie nötig oder gesetzlich vorgeschrieben.

Sie können bei uns Auskunft erhalten über Daten, die wir über Sie gespeichert haben, und über deren Nutzung – sprechen Sie uns gerne an (Kontakt).

Sie können die Berichtigung und Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung und die Herausgabe Ihrer Daten verlangen, auch, wenn Sie uns die Daten selbst zur Verfügung gestellt haben – sprechen Sie uns gerne an (Kontakt).

Der Server von JWeiland, auf dem unsere Internetseite gehostet wird, erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (3) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten werden daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.